Wanderfreizeit Slowenien

 

Für wen?        13 - 18-Jährige

Wann?            01.08. (Samstag) - 10. August 2020 (Montag), 10 Reisetage

Wo?               Triglav Gebirge, Slowenien

Was?             Wanderfreizeit mit Mehrtageswanderung, Unterkunft auf Campingplätzen und in der freien Natur, Busfahrten vor Ort, An- und Abreise noch Slowenien mit dem Zug

Preis:             ca. 350.- €

 

Du hast Lust auf Natur, Wandern, Abenteuer?

Dann fahr mit uns nach Slowenien!

Der Triglav Nationalpark ist einer der ältesten Naturparks in Europa und ein traumhaftes Wandergebiet. In Verbindung mit der einzigartigen Soca bieten sich eine Fülle an lohnenden Zielen. So warten tiefe, unberührte Flusstäler und Bergseen, Wasserfälle und Wildwasserschluchten, Gipfel und Wälder mit einzigartiger Pflanzen- und Tierwelt auf uns! Wir fahren gemeinsam mit dem Zug von Rockenhausen nach Bled in Slowenien. Dort werden wir eine Nacht in einer Unterkunft verbringen und am nächsten Tag, nachdem wir uns in Bled über die schönsten Flecken im Nationalpark informiert haben, zu unserer Wanderung aufbrechen. Wir werden an 7 1/2 Tagen jeweils ca. 4-6 Stunden wandern und gemeinsam während der Freizeit unsere Tour planen. Die letzte Nacht in Slowenien werden wir wieder in einer Unterkunft verbringen.

Während unserer Wanderung schlafen wir mit 2-3 Personen in Zelten, die jeder selbst mitbringt. Gute Trekking-Ausrüstung ist während der Freizeit Voraussetzung! Günstige und schlecht verarbeitete Ausrüstung wird schnell zur Last, daher die Bitte: Lasst euch in Fachgeschäften beraten. Für die Verpflegung während der Freizeit ist jeder selbst verantwortlich.

Sollte dich das Reisefieber noch nicht gepackt haben, dann schau dir Bilder und Beiträge zum Triglav Nationalpark an!

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

HIER geht´s zur Anmeldung!

 

Mitbringen: guter Wanderrucksack (ca. 50-65 Liter), Wanderschuhe, Schlafsack und Isomatte, Zelt, Wechselkleidung, Regenjacke, Kocher, Essgeschir

Teilnehmerzahl: max. 15 Teilnehmer

Leitung: Phillip Lichtenberger und Jonas Waigel

 

Im Juni 2020 gibt es ein Vortreffen für die Freizeit!